Die Begleithundeausbildung setzt sich aus 3 Disziplinen zusammen; Nasenarbeit, Unterordnung und Führigkeit. Sie ist für alle Hundeführer und Hundeführerinnen zugänglich die gerne mit ihrem Hund arbeiten und eine gewisse Disziplin verlangen. Die Ausbildung kann mit jedem Hund absolviert werden.

 

Die Begleithundeausbildung umfasst 3 Stufen, beginnend bei der Anfängerstufe 1 bis zur 3., die höchste Stufe. Vor jeder weiteren Stufe muss eine offizielle Prüfung abgelegt werden.

 

Jeder der in die Begleithundegruppe des KV Murten eintreten möchte sollte mindestens vorher den Erziehungskurs sowie den Aufbaukurs absolviert haben.


Trainingszeiten

jeweils Montagabend


von 19.15 bis 20.30 Uhr

Trainingsferien BH vom 19. Juli bis 14. August 2016

 

Link: (Bitte auf Logo klicken)

 

Technische Kommission für Gebrauchs- und Sporthundewesen