Agility - Aufbaukurs 02. Mai 2018

 

Der Kurs beinhaltet das Erlernen der Hindernisse sowie einfache Führtechnik.

Um den Agility-Hundesport ausüben zu können sind nachfolgende Bedingungen Grundvoraussetzung. Je besser die Bindung des Teams (Hund – Mensch), umso eher klappt es mit der Führigkeit. Ferner ist zu beachten, dass auch der Hundeführer eine gewisse Fitness haben sollte. Je nach Geschwindigkeit des Hundes muss sein Meister ein schnelleres Lauftempo aufweisen können. Demzufolge sind eine bequeme lockere Kleidung sowie das Tragen von Sportschuhen mit gutem Profil angebracht.

Bedingungen:

- Gesunde Hunde

- Sozial verträgliche Hunde !!

- Vorhandener Grundgehorsam (Abruf und Warten sollten möglich sein)

- Mindestalter bei Kursbeginn 10 Monate

 

Benötigte Angaben: (sind mit der definitiven Anmeldung anzugeben)

- Adresse

- Natel Nr. (kurzfristige/meist wetterbedingte Absagen erfolgen per SMS)

- Hunderasse und Name

- Geburtsdatum des Hundes

 

Trainingsmentalität und benötigtes Material:

- Stressfreies Erscheinen (neuer Platz, neue Hunde/Leute)

- Hunde vorgängig versäubern

- Leine, ev. Schleppleine

- weiche kleine Gudelis

- Spielzeug

- Erstes Training: Impfausweis mitbringen !!

 

Kosten: KV-Mitglieder Fr. 60.-- (zahlbar am 1. Kurstag)

10er Abo Fr. 150.-- (zahlbar am 1. Kurstag)

Einzellektionen Fr. 18.-- (zahlbar nach jedem Training)


GRATULATION AN ELIANE & INDIANA

HERVORRAGENDER 12. PLATZ AN DER AGY-                      SCHWEIZERMEISTERSCHAFT 2016

 

 

 

 

Breaving vor der Agy-Schweizermeisterschaft

 

 

 

 

Konzentration, gleich geht's los.

Der Superlauf ins Glück. Nur ein Wimpernschlag und eine Medaille wäre sogar möglich gewesen.

Eliane & Indi, wir gratulieren Euch. Ihr seit ein SUPER TEAM!!